Turnierergebnissbericht

27.07.2012
4. Quadro-Fun-Beach-Turnier 2012
Sonnenschein pur und dazu Strandfeeling im Schmalkalder Freibad, wie will man besser ein Wochenende einläuten? Gleich acht unverwüstliche Vierer-Teams fanden sich zum 4.Quadro-Fun-Turnier des Schmalkalder Volleyballvereins ein, um am hohem Netz ihre Meister zu finden.

Nach ein paar Begrüßungsworten nahm Micha Henke die Auslosung der Spielreihenfolge vor. Mit mindestens einer Frau in der Vierer-Mannschaft war man spielberechtigt. Einen Satz bis 21 Punkte musste je Spiel im Modus „Jeder gegen jeden“ in zwei Staffeln ausgetragen werden. Und die Mannschaften schenkten sich nichts… Jeder Punkt musste hart erkämpft werden und die Summe der Spielpunkte war am Ende meist ausschlaggebend für eine bessere oder schlechtere Platzierung in der Gruppe.

Alle Vergleiche waren recht ausgeglichen, so dass ein Favorit zunächst nicht erkennbar war. Doch die Schmalkalder Jugend, die unter den Decknamen „Macht Glas aus Sand“ auflief, ließen in Spielaufbau und Abschluss nichts anbrennen. Ohne Satzverlust in der Gruppenphase wie auch im Halbfinale kamen sie zum Turniersieg. Das Team „Unpünktlich“ haderte mit einem schwachen Turnierstart, konnten aber im Halbfinale überzeugen und fanden erst im Finalspiel ihren Meister.

Jedes Team hatte am Ende fünf Spiele zu absolvieren, welche allesamt mit viel Gaudi und lustigen Parolen ausgetragen wurden. Natürlich werden die Quadro-Fun-Beach-Runden weiter fortgesetzt. Am Freitag, den 17.August soll das nächste Freizeit-Turnier starten. Wer Lust und Laune hat, Strandvolleyball mal live mitzuerleben, kann sich bei Micha.Henke@gmx.net anmelden.

Platzierungen:

1. Macht Glas aus Sand
2. Unpünktlich
3. Golden eighties
4. SMarties
5. Lasst Plobben
6. Freitagspatscher
7. Blobbyvolleykings
8. Die Frisöre
ImpressumKontakt